1. Home
  2. wAppLoxx Control (505272)
  3. Wie prüfe ich die Signalstärke von WLX Zylinder zu WLX Control?

Wie prüfe ich die Signalstärke von WLX Zylinder zu WLX Control?

Gehtest durchführen | Signalstärke testen | Reichweite Funk | Funkmessung
# wAppLoxx Control (505272)


Lesedauer: ca. 4 Minuten.

 

Führen Sie am tatsächlichen Einsatzort einen Gehtest durch, um die Signalstärke zwischen wAppLoxx Zylinder und wAppLoxx Control zu testen.

Ausschließlich bei mindestens „ausreichender“ Signalstärke (zwei Balken) ist ein normaler Dauerbetrieb gewährleistet.

 

 

0. Voraussetzungen

Um mithilfe eines Geh-Tests die Signalstärke zwischen einem wAppLoxx Zylinder und einer wAppLoxx Control zu testen müssen folgende Voraussetzungen zwingend vorliegen:

  • Die WLX Control ist in Betrieb genommen.
  • Die WLX Control ist temporär installiert am gewünschten Bestimmungsort.
  • Der WLX Zylinder ist eingelernt in die WLX Control.
  • Der WLX Zylinder ist (temporär) installiert am gewünschten Bestimmungsort.
  • Der Benutzername und das Kennwort des Administrators.

 

1. Signalstärke prüfen / Gehtest durchführen

  • Melden Sie sich als Administrator an, mithilfe der Benutzeroberfläche der WLX Control und dem entsprechenden Benutzernamen und Kennwort.
  • Klicken Sie auf den Menü-Punkt „wAppLoxx“.

Dadurch öffnet sich eine Maske.

  • Klicken Sie auf die Schaltfläche mit dem Stift „Bearbeiten“.

Dadurch öffnet sich die Maske „wAppLoxx bearbeiten“.

  • Klicken Sie auf die Schaltfläche „Gehtest“.

Dadurch erscheint die Meldung „Drehen des wAppLoxx Außenknaufs erforderlich.“

  • Drehen Sie den entsprechenden Außenknauf.

Jetzt zeigt Ihnen die Benutzeroberfläche der WLX Control die Signalstärke für die aktuell verwendeten Positionen des WLX Zylinders und der WLX Control an.

Die Anzahl der Balken bedeutet:

  • Kein Balken = keine Funkverbindung zum Zylinder
  • Ein Balken = Ungenügend – Betrieb nicht empfohlen
  • Zwei Balken = Ausreichend
  • Drei Balken = Stark
Hinweis

Wir empfehlen eine mindestens ausreichende Signalstärke, um eine einwandfreie Kommunikation zwischen Control und Zylinder dauerhaft sicherzustellen.

  • Entweder: Bei keiner oder ungenügender Signalstärke installieren Sie die WLX Control (temporär) an einem anderen Ort und wiederholen Sie den Gehtest.
    Oder: Klicken Sie auf die Schaltfläche „Schließen“.

Der Gehtest ist damit abgeschlossen.


 

War dieser Artikel hilfreich?