Wie mache ich ein Firmware-Update?

Firmware-Update durchführen | Kamera updaten/aktualisieren | Neue Funktionen herunterladen
# ABUS WLAN Schwenk Neige Außen-Kamera (PPIC42520), ABUS WLAN Außen-Kamera (PPIC44520)


Lesedauer: ca. 3 Minuten

Wir empfehlen Ihre Kamera immer mit der aktuellen Firmware (Kamera-Software) zu betreiben, um sie in Sachen Sicherheit und Funktionalität auf der Höhe der Zeit zu halten.

Um ein Firmware-Update durchzuführen muss die Kamera eine microSD-Speicherkarte enthalten (ab Werk enthalten).

Firmware-Updates erfolgen grundsätzlich „Over-the-Air„: die App2Cam Plus stellt per Internet eine Verbindung zu ABUS her, und sucht nach der aktuellen Firmware-Version. Wenn die App eine neuere Firmware-Version findet als auf der Kamera momentan installiert, so wird diese neuere Version auf der Speicherkarte der Kamera abgelegt. Das Update selbst kann anschließend bis zu 15 Minuten in Anspruch nehmen.

Info

Während die Kamera/App nach einem Firmware-Update sucht und es herunterlädt, muss Ihr Smartphone/Tablet stabil mit dem Internet verbunden sein.

Achtung

Trennen Sie die Kamera NICHT vom Strom, während ein Firmware-Update läuft.


  • Gehen Sie in der App den Pfad: Übersicht > Menü > Einstellungen > Erweiterte Einstellungen > Geräte-Einstellungen
  • Tippen Sie auf „Firmware-Aktualisierung prüfen„.
  • Verlassen Sie anschließend die Einstellungen.
  • Nach ca. 5 Minuten erhalten Sie eine Push-Nachricht, die das bereitstehende Update anzeigt.
  • Gehen Sie in der App den Pfad: Übersicht > Menü > Einstellungen > Erweiterte Einstellungen > Geräte-Einstellungen
  • Tippen Sie auf „Jetzt Firmware-Update installieren„.
  • Dadurch startet der Update-Prozess. Das Update dauert ggf. mehrere Minuten und ist abgeschlossen, sobald der Zugriff auf das Livebild wieder funktioniert.

Weitere Themen zur ABUS WLAN Schwenk Neigen Außen-Kamera und zur ABUS WLAN Außen-Kamera, finden Sie hier.

War dieser Artikel hilfreich?