1. Home
  2. Secvest Funkalarmanlage (z. B. FUAA50500)
  3. Wie teste ich den E-Mail-Versand?

Wie teste ich den E-Mail-Versand?

E-Mail-Versand testen
# Secvest Touch Funkalarmanlage (FUAA50500)


Lesedauer: ca. 2 Minuten

 

Als Errichter testen Sie den konfigurierten E-Mail-Versand im Errichtermodus, z. B. mithilfe der Web-Oberfläche.

Hinweis

Informieren Sie vorab den oder die Empfänger einer Test-E-Mail.

Sobald die Verbindung zustande kommt übermittelt die Alarmzentrale eine E-Mail in der Form:

Betreff:
<Standortnachricht>: E-Mail Test Ruf

Text/Inhalt:
<Standortnachricht>:
Uhrzeit Datum E-Mail Test Ruf.

Wie Sie eine regelmäßige automatisierte Test-E-Mail konfigurieren erfahren Sie hier.

 

Inhaltsverzeichnis

 

1. E-Mail-Versand testen

  • Melden Sie sich als Errichter an, z. B. mithilfe der Web-Oberfläche der Secvest.
  • Gehen Sie den Pfad  Errichtermodus > Test > E-Mail .

Dadurch öffnet sich die Maske „Test E-Mail“.

Diese Maske enthält alle verfügbaren bzw. angeschlossenen Kommunikations-Wege:

  • Ethernet bzw. Ethernet / IP Mobil
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche „Ethernet“ bzw. „Ethernet / IP Mobil“.

Dadurch erscheint die entsprechende Maske mit dem einen oder mehreren potentiellen Empfängern aus den Kontakten bzw. dem Telefonbuch.

  • Klicken Sie auf die Schaltfläche „Start“ bei dem Kontakt/Empfänger, zu dem die Alarmzentrale eine Test-Nachricht übermitteln soll.

Die Secvest sendet nun eine Test-E-Mail an den gewählten Kontakt/Empfänger, im Format:

Betreff:
<Standortnachricht>: E-Mail Test Ruf

Text/Inhalt:
<Standortnachricht>:
Uhrzeit Datum E-Mail Test Ruf.


Wie Sie eine regelmäßige automatisierte Test-E-Mail konfigurieren erfahren Sie hier.

 

War dieser Artikel hilfreich?