1. Home
  2. wAppLoxx Control (505272)
  3. Wie verbinde ich den wAppLoxx Repeater mit der WLX Control?
  1. Home
  2. wAppLoxx Zylinder (WLX)
  3. Wie verbinde ich den wAppLoxx Repeater mit der WLX Control?

Wie verbinde ich den wAppLoxx Repeater mit der WLX Control?

WLX Control und WLX Repeater per Funk verbinden | Zylinder in Repeater einlernen | Join-Prozess
# wAppLoxx Repeater (505273)
# wAppLoxx Control (505272)
# wAppLoxx Zylinder (WLX)


Lesedauer: ca. 4 Minuten

 

Der wAppLoxx Repeater verlängert die Funkreichweite zwischen der wAppLoxx Control zu den wAppLoxx Zylindern (um bis zu 30 m innerhalb eines Gebäudes, je nach baulicher Situation vor Ort).

Für eine Verbindung zwischen Repeater und Control müssen Sie zunächst einen wAppLoxx Zylinder in den Repeater einlernen.

 

0. Voraussetzungen

Um einen wAppLoxx Repeater und eine WLX Control per Funk zu verbinden müssen diese Voraussetzungen zwingend vorliegen:

  • Die WLX Control ist in Betrieb genommen.
  • Der Benutzername und das Kennwort des Administrators der WLX Control.
  • Ein noch nicht eingelernter bzw. mithilfe des Reset-Tasters ausgelernter WLX Zylinder mit einer demontierten Innenkappe, um den Reset-Taster zu betätigen (bei Bedarf: Werkzeuge mit dem wAppLoxx Werkzeugset erhältlich).

 

1. WLX Zylinder mit WLX Repeater verbinden („Join-Prozess„)

Um einen WLX Zylinder mit einem WLX Repeater per Funk zu verbinden gehen Sie wie folgt vor:

  • Lösen Sie die Befestigungsschraube und nehmen Sie den Deckel des WLX Repeaters vom Gerät ab.
  • Drücken Sie auf der Platine des Repeaters die „wAppLoxx Key„-Taste für mehr als 3 Sekunden.

WLX_Repeater_505273_Platine_mit_Tasten_wAppLoxx_Key_wApploxx_Control

WLX Repeater-Platine mit Tasten wAppLoxx Key und wApploxx Control

 

Dadurch beginnt die LED „WLX Key„ grün zu leuchten.

Info

Führen Sie nun innerhalb von 180 Sekunden den folgenden Schritt aus. Der Zylinder darf für den nächsten Schritt nicht an einer WLX Control angelernt sein.

  • Drücken Sie für ca. 5 Sekunden die Reset-Taste des Zylinders (zugänglich über die Nut am Batteriehalter), z. B. mithilfe des im wAppLoxx Werkzeugset enthaltenen Innensechskants („Inbus-Schlüssel„).

Lage Reset-Taster im Innenknauf des WLX Zylinders

Lage des Reset-Tasters unter der Innenkappe des WLX Zylinders

 

Das erfolgreiche Einlernen bestätigt die Platine des Repeaters durch grünes Blinken der LED „WLXCTRL„.

Falls die LED rot blinkt war der Join-Prozess nicht erfolgreich. In diesem Fall wiederholen Sie die zuvor beschriebenen Schritte.

Info

Der Join-Prozess kann durch ein kurzes Drücken der Taste „Key“ vorzeitig beendet werden.

 

2. WLX Repeater in die WLX Control einlernen

  • Bringen Sie nun die WLX Control in den Einlernmodus und führen Sie anschließend innerhalb von 10 Sekunden den folgenden Schritt aus.
  • Drücken Sie auf der Platine des Repeaters die „wAppLoxx Control„-Taste für mehr als 3 Sekunden.

Dadurch beginnt die LED „WLXCTRL„ grün zu leuchten.

Sobald die LED „WLXCTRL“ grün leuchtet und in der Benutzeroberfläche der WLX Control in der Maske „wAppLoxx erstellen„ die Hardware-ID des Repeaters wird, ist der wAppLoxx Repeater erfolgreich an der wAppLoxx Control angelernt.

Der entsprechende WLX Zylinder erscheint in der Benutzeroberfläche der WLX Control in der Maske „wAppLoxx„ .

 

War dieser Artikel hilfreich?