1. Home
  2. Akku-Kamera Pro
  3. Warum lädt das Solarpanel meine Akku-Kamera Pro nicht?

Warum lädt das Solarpanel meine Akku-Kamera Pro nicht?

Akku-Kamera Pro per Solarpanel laden
# Akku-Kamera Pro (PPIC91000, PPIC91520)
# ABUS Solarpanel für Akku-Kamera Pro (PPIC91600)


Lesedauer: ca. 2 Minuten

Die Akku-Kamera Pro ist ausschließlich mit dem ABUS Solarpanel mit Artikelnummer PPIC91600 kompatibel (UBS-C-Anschluss/Stecker). Voraussetzung für einen durchgehend automatischen Betrieb der Akku-Kamera Pro mit dem Solarpanel: In den Einstellungen der Kamera ist der Betriebsmodus „Solar“ ausgewählt.

Info

Die Akku-Kamera Pro geht zum Schutz des Akkus bei einem Akkustand von unter 5% in den dauerhaften Stand-by-Modus. Der Betriebsmodus „Solar„ sorgt dafür, dass die Kamera automatisch wieder in den Bewegungserkennungs- und Aufnahme-Modus gehen kann, sobald das Solarpanel den Akku über die 5%-Marke geladen hat. Wenn du anstatt dessen den Betriebsmodus „Akku„ verwendest wird der Kamera-Akku durch das Solarpanel zwar geladen (auch komplett geladen), doch müsst du dann noch selbst die Kamera aktivieren, über den An-/Aus-Schalter an der Kamera.

Das ABUS Solarpanel lädt den Akku der Akku-Kamera Pro unter folgenden Bedingungen:

  • Die Panel-Oberfläche erhält über den Tag hinweg genügend Sonneneinstrahlung.
  • Die Oberfläche des Solarpanels ist sauber.
  • Die Außen-Temperaturen liegen zwischen 0 und 45° C.
  • Der USB-C-Stecker des Solarpanels ist korrekt mit dem USB-C-Anschluss der Kamera verbunden. Für Wasserdichtigkeit ebenfalls korrekten Sitz der Gummi-Dichtungen beachten.
Info

In der Regel genügen wenige Sonnenstunden pro Tag, um den Akku der Kamera auf dem gleichen Ladestand zu halten bzw. komplett aufzuladen. Zu beachten: Häufige Interaktionen mit der Kamera belasten deren Akku. Dies führt dazu, dass der Akku deutlich schneller leer ist, als bei einer durchschnittlichen oder geringen Nutzung; vergleichbar mit Zugriffen auf ein Smartphone und dessen Akku-Ladestand. Es kann also je nach Bedingungen und Nutzung vor Ort notwendig werden den Kamera-Akku von Zeit zu Zeit händisch zu laden.


 

War dieser Artikel hilfreich?