1. Home
  2. Netzwerkvideorekorder (NVR100x0)
  3. Wie blende ich Live-Bilder aus?

Wie blende ich Live-Bilder aus?

Kamera-Bilder in der Liveansicht verbergen | Kamera in Liveansicht deaktivieren
# Netzwerkvideorekorder (NVR10010)


Lesedauer: ca. 2 Minuten.

 

Blenden Sie als Administrator zur Liveansicht bereits hinzugefügte Live-Bilder wieder aus, um die Bilder z. B. vor unautorisierten Mitarbeitern oder Dritten zu verbergen/schützen.

 

 

0. Voraussetzungen

Für das Ausblenden von Live-Bildern aus der Liveansicht des ABUS Netzwerkvideorekorders (NVR10010) müssen folgende Voraussetzungen zwingend vorliegen:

  • Der Rekorder ist in Betrieb genommen.
  • Die Lokale Benutzeroberfläche oder die Web-Oberfläche des Rekorders ist einsatzbereit.
  • Der Benutzername und das Kennwort des Administrators.
  • Die Liveansicht zeigt mindestens ein Kamera-Bild.

 

1. Kamera in Liveansicht ausblenden

  • Melden Sie sich als Administrator an, mithilfe der Benutzeroberfläche des NVR und dem entsprechenden Benutzernamen und Kennwort.
  • Gehen Sie den Pfad  Info-Menü > Einstellungen > Konfiguration > Liveansicht > Anzeigen .

Dadurch erscheint die Maske „Anzeigen“.

  • Blenden Sie die gewünschte Kamera aus.
    Entweder Sie klicken in der Liste auf die entsprechende Kamera-Nr., sodass das Kamera-Symbol und die Kamera-Nr. nicht mehr blau, sondern grau erscheinen.
    Oder Sie klicken in dem entsprechenden Bildschirm-Ausschnitt auf das Schließen-Symbol, sodass die Kamera-Nr. aus dem Bildschirm-Ausschnitt verschwindet.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche „Anwenden“, um Ihre Einstellungen zu speichern.

Wie Sie individuelle Rechte für einzelne Benutzer und Zugriffsarten vergeben Sie erfahren Sie im Dokument „Benutzer verwalten“.

 

War dieser Artikel hilfreich?