1. Home
  2. Secvest Funkalarmanlage (z. B. FUAA50500)
  3. Wie konfiguriere ich einen Türgong?

Wie konfiguriere ich einen Türgong?

Alarmzentrale gibt mit jedem Auslösen eines Melders ein akustisches Signal = Gong | Zonen-Typ „Nur Logbuch“ und Zonen-Eigenschaft „Türgong“
# Secvest Touch Funkalarmanlage (FUAA50500)


Lesedauer: ca. 3 Minuten

 

Sie als Errichter konfigurieren einen Türgong im Errichtermodus, z. B. mithilfe der Web-Oberfläche, indem Sie den entsprechenden Melder mit dem Zonen-Typ z. B. „Nur Logbuch“ oder „Normal Alarm“ oder „Ein/Ausgang“ und der Zonen-Eigenschaft „Türgong“ ausstatten.

Die Funktion „Türgong“ macht Sinn z. B. in einem Ladengeschäft.

Die z. B. während der regulären Öffnungszeiten deaktivierte (= unscharfgeschaltene) Alarmzentrale gibt mit jedem Auslösen eines Melders (z. B. ein Öffnungsmelder löst aus durch ein Öffnen der Tür) ein akustisches Signal = Türgong.

Wie Sie als Administrator oder Normaler Benutzer den Gong bei Bedarf temporär ausschalten bzw. einschalten erfahren Sie hier.

 

 

0. Voraussetzungen

Um einen Türgong zu konfigurieren müssen folgende Voraussetzungen zwingend vorliegen:

  • Die Secvest ist in Betrieb genommen.
  • Der Code (und optional: der Benutzername für die Web-Oberfläche) des Errichters.
  • Der entsprechende Melder ist aktiv.

 

1. Zonen-Eigenschaft „Türgong„ einstellen

  • Melden Sie sich als Errichter an, z. B. mithilfe der Web-Oberfläche der Secvest.
  • Gehen Sie den Pfad  Errichtermodus > Komponenten > (z. B.) Funk Zonen .

Dadurch öffnet sich die Maske „Funk Zonen“.

  • Fügen Sie entweder einen neuen Melder bzw. eine neue Zone hinzu.
    Oder Sie wählen eine bestehende Zone (= ein bereits hinzugefügter/aktiver Melder) mit dem entsprechenden Zonen-Typ aus (z. B. „Nur Logbuch“ oder „Normal Alarm“ oder „Ein/Ausgang“), nach deren Meldung die Alarmzentrale einen Türgong ausgeben soll, indem Sie in die entsprechende Zeile klicken.

Falls sie eine bestehende Zone gewählt haben: Dadurch erscheint die entsprechende Maske, z. B. „Z201 ÖM Haupteingang“.

  • Wählen Sie bei Eigenschaften„ die Einstellung „Türgong“, indem Sie einen Haken in die entsprechende Checkbox setzen.
  • Klicken Sie auf „Übernehmen“, um die Einstellung zu speichern.
  • Verlassen Sie den Errichtermodus.
Info

Per Werkseinstellung ist die Funktion „Gong“ im (Erweiterten) Benutzermenü aktiviert.

Mit diesen Einstellungen signalisiert die deaktivierte Alarmzentrale immer durch einen Gong-Ton, dass der entsprechende Melder ausgelöst hat (= die Zone geöffnet wurde).


Wie Sie als Administrator oder Normaler Benutzer den Gong bei Bedarf temporär ausschalten bzw. einschalten erfahren Sie hier.

 

War dieser Artikel hilfreich?