1. Home
  2. Secvest Funkalarmanlage (z. B. FUAA50500)
  3. Wie programmiere ich einen „Medizinischen Alarm“?

Wie programmiere ich einen „Medizinischen Alarm“?

Medizinischen Alarm programmieren/konfigurieren | per Sprachwahlgerät, E-Mail, SMS oder NSL Reporting übermitteln
# Secvest Touch Funkalarmanlage (FUAA50500)


Lesedauer: ca. 1 Minuten

 

Sie als Errichter konfigurieren in der Secvest einen Medizinischen Alarm/Notruf bzw. die konkrete Reaktion nach extern ähnlich zu einem Einbruchalarm oder einem Pflegenotruf.

Zum Anstoßen eines Medizinischen Alarms/Notrufs verwendet der entsprechende Benutzer nach der entsprechenden Konfiguration:

Sobald ebenfalls entsprechend konfiguriert sendet die Secvest den Medizinischen Alarm/Notruf

Damit die Secvest den Alarm/Notfall an Privatpersonen übermittelt müssen Sie sowohl die entsprechenden Sprach- bzw. Textnachrichten vorbereiten, als auch die entsprechenden Funktionen/Kommunikationswege konfigurieren:

Oder Sie konfigurieren das NSL Reporting für das Übermitteln entsprechend hinterlegter Standort-Daten inkl. standardisierter Ereignis-Daten.


Wie Sie als Administrator über das Erweiterte Benutzermenü einen Secvest Funk-Notrufsender (FUAT50000) für einen Normalen Benutzer einlernen erfahren Sie in der Bedienungsanleitung.

 

War dieser Artikel hilfreich?